Programm Tanzpädagogische Kompetenz

Zertifikatsprogramm zur grundlegenden Qualifizierung für die pädagogische Arbeit mit der tänzerischen Bewegung

Das PROGRAMM TANZPÄDAGOGISCHE KOMPETENZ ist das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm, welches tänzerisch vorgebildeten Fachkräften aus der Jugend- und Kulturarbeit die Gelegenheit bietet, einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten der künstlerisch-kreativen Arbeit mit der Bewegung zu erhalten. Die enge Verknüpfung von praktischem und theoretischem Wissen, dem Reflektieren und Kommunizieren, sowie das Ausprobieren, Experimentieren und die praktische Anwendung sind der methodische Weg. Neben fachlichen Kompetenzen werden soziale und personelle Kompetenzen vermittelt, die als pädagogische Fertigkeiten unerlässlich sind und nachhaltig die persönliche berufliche Weiterentwicklung unterstützen. Ein ausgesuchtes Seminarangebot und hochqualifizierte Dozenten machen diese Bildungsmöglichkeit zu einem in Deutschland außergewöhnlichen Angebot.

Fakten
Januar bis Dezember 2020
an verlängerten Wochenenden (Fr-So) 
!!! Zusätzlich schenken wir Euch unseren YELLOW SEPTEMBER 2020 sowie unsere Woche Produktion+Management für Tanzkünstler !!!
insgesamt 59 Tage, 340 Weiterbildungsstunden a 60 Minuten/ 454 UE a 45 Minuten in Theorie und Praxis
Komplettpreis: 1800,00 € (das gesamte Programm, incl. Lehrproben, Ratenzahlung ist möglich)
Zertifikatsprüfung: 100€ (wenn gewünscht, 2 oder 3 Tage, je nach Anzahl der Prüflinge)
 
Was
Es gibt Pflichtseminare, welche für eine Zertifizierung am Ende des Programms notwendig sind.
Diese finden wie folgt statt: Freitag 13-20 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-16 Uhr
Methodische Grundlagen, Tanzdidaktik/Lehrproben, Sprechtechnik für Lehrende, Bewegungsimprovisation,
Tanzmedizin, Raum- und Bewegungslehre/ Choreographisches Wissen, Rhythmik/Bodypercussion, Arbeiten im Grundschulalter, Frühpädagogisches Arbeiten, Tanzpsychologie, Improvisation und Gestaltung, Psychomotorik
2020: 10.-12.01. / 31.01-02.02. / 21.-23.02. / 20.-22.03. / 24.-26.04. / 22.+24.05. / 12.-14.06. / 14.-16.08. / 30.10.-01.11. / 13.-15.11. / 20-22.11.
 
Dazu bieten wir Euch an, an unserem YELLOW SEPTEMBER 2020 sowie unserer Woche Produktion+Management für Tanzkünstler teilzunehmen. Kostenlos. Unser Geschenk an Euch.
Diese beiden Angebote finden an Wochenenden oder an Wochentagen statt. Ihr könnt selbst entscheiden, welche Seminare Ihr belegen möchtet. Es ist möglich, einen Teil davon im darauf folgenden Durchgang des Programms zu belegen.
2020: 03.02.-09.02. / 31.08.-27.09.
 
Lehrproben innerhalb der Arbeitsgruppe dienen der Erprobung der entwickelten tanzpädagogischen Fertigkeiten und dem Erwerb von Unterrichtspraxis welches auf die Etablierung umfassender tanzpädagogischer Vermittlungskompetenzen abzielt. Durch den geschützten Rahmen der Weiterbildung sollen die Teilnehmenden angeregt werden, Neues auszuprobieren und Fehler als Möglichkeit des Lernens zu erkennen. Reflexion und Analyse der gesammelten Erfahrungen.
 
Die Zertifikatsprüfung kann auf Wunsch abgenommen werden, sie ist aber keine Bedingung zur Teilnahme am gesamten Programm. Nach bestandener Prüfung (praktisch und theoretisch) erfolgt die Aushändigung eines Zertifikates sowie aller Seminarscheine mit Auskunft über Inhalt, Dauer und Umfang.
 
Wer
Wir freuen uns über Menschen mit pädagogischem Hintergrund z.B. Bewegungspädagogen, Theater-, Musik- und Kunstpädagogen, Sozialpädagogen, Museumspädagogen, Grundschullehrer und Erzieher, aber auch Bildhauer, Photographen, Architekten, Kameramänner, Ernährungswissenschaftler und Therapeuten, die pädagogisch tätig sind oder es werden möchten und in ihrem Unterricht mit der künstlerischen Bewegung arbeiten/ arbeiten möchten.
 
Unsere Dozenten sind hochmotiviert, verfügen über langjährige pädagogische Erfahrungen und freuen sich auf den Austausch mit einer festen Gruppe, um in konzentrierter Arbeit ihr Wissen weiter zu geben.
Es unterrichten u.a.: Saskia Klepsch, Tina Weiler, Anja Weber, Lilia Schliephacke, Valerie Huguenin,  Katrin Pohlmann, Prof. Anke Glasow, Kulturbüro ehrliche arbeit Berlin,  Cornelia Baumgart,  Dr. Angela Höhle, Lena Kunz, Prof. Dr. Maren Witte, Jan Burkhardt, Ulrike Buschendorf ...
 
Wo
TRYBE DANCE STUDIO Berlin, Kurfürstenstraße 3a, 10785 Berlin www.berlintrybe.com
 
Anmeldung
Bei Fragen wendet Euch bitte an uns - per Mail oder telefonisch - wir beraten Euch gern!
Die Anmeldung ist verpflichtend. Es gibt keine Möglichkeit zu reservieren. Wenn die Teilnehmerzahl erreicht ist, schließen wir das Anmeldeportal.
 
 

Dieses Programm wurde 2012 und 2013 gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds)