Aktuell bei SENECA INTENSIV

Produktion und Management - Qualifizierung im bewegungskünstlerischen Kontext
Laufend: Seminare. Workshops. Beratungen. 
Für Berliner Künstler:innen in den Bereichen Tanz, Zirkus, Bewegungstheater oder der Kunstpädagogik ...
 
Start 07.02.2022
 
JUMP - Berufsorientierung künstlerische Bewegung
Training, Informationen, Coaching
Infos ...
 
Tanzpädagogik Weiterbildung Berlin
Start 02/2022 (Serie #2) und 05/22 (Serie #3) 
 
Tanz unterrichten in der kulturellen Bildung? Fundiert, zeitgemäß und mit großer Hingabe? 
SPLIT - Tanzpädagogik in der Kulturellen Bildung
Zielgruppenorientiert, intensiv, berufsbegleitend
Serie #3, Jugendliche und junge Erwachsene ...
Tanzpädagogik Weiterbildung Berlin
 
Start 03/2022
 
MOVE & TEACH ist das umfassende Bildungsangebot für darstellende Künstler*innen mit Schwerpunkt auf der Vermittlung künstlerischer Bewegung (Tanz, Akrobatik, Bewegungstheater...). Dieses Programm ist durch das Jobcenter zertifiziert und wird auch von diesem finanziert. ...
AUDITION für das BILDUNGSJAHR TANZ 2022/23
 
02.04.22, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
07.05.22, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
10.06.22, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
02.07.22, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
 
Online-Bewerbung willkommen! 
 
Infos ...
 
Start 09/2022
 
BILDUNGSJAHR TANZ
Training, Theorie, Inszenierung, fundiertes Wissen, neue Kontakte rund um die Themen Tanz und Theater mit viel Energie und neuen Leuten... Ein spannendes Jahr erwartet Dich. Das BILDUNGSJAHR TANZ!
Weitere Infos ...
Bewerbungen für den Jahrgang 09/2022 sind jederzeit möglich.
 
Start 04.2022
 
PLAYGROUND
tägliches Training im Bereich der Improvisation
richtet sich an erfahrene Tänzer:innen, Artist:innen, Performer:innen... (middle & advanced level)
Infos ...
 

 

DIE NEUE IST DA!

Wir freuen uns sehr, unsere neue mobile Trennwand in den Seneca Intensiv Studios begrüßen zu können. Sie teilt unser Studio 4. Damit haben wir die Möglichkeit, in kleinen Gruppen zu arbeiten und noch mehr Abstand in den Arbeitsalltag zu bringen.

Möglich gemacht wurde das durch eine Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.

VIELEN DANK!!!