DSGVO

Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Teilnahme

Hiermit informiert Sie SENECA INTENSIV – Bildungsprogramme für künstlerische Bewegung gemeinnützige UG haftungsbeschränkt über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. 

Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber Interessenten und Teilnehmern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Mit den folgenden Informationen kommen wir zudem unseren Verpflichtungen im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung nach: 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist SENECA INTENSIV – Bildungsprogramme für künstlerische Bewegung, gemeinnützige UG haftungsbeschränkt, Brodenbacher Weg 6, 13088 Berlin.

Damit wir Ihre Teilnahme entsprechend verwalten können, verarbeiten wir auf Rechtsgrundlage bei uns nach Art. 6 Abs. 1 b folgende Ihrer angegebenen persönlichen Daten: Vor- & Nachname, Post- & Rechnungsanschrift, Geburtsdatum – ggfs. persönliche Informationen im Rahmen der Bewerbungsunterlagen.

Fehlende Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten können zur Ablehnung der Teilnahme führen.  Es erfolgt keinerlei Weitergabe Ihrer Daten. Diese Daten werden von uns solange gespeichert, wie Sie bei uns Teilnehmer/In sind. Danach speichern wir Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihr Geburtsdatum und die Daten zu Zahlungen im Rahmen der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Im Rahmen von geförderten Projekten (bspw. ESF) sind ggfs. weitere statistische Angaben nötig und unterliegen gesonderten Vorgaben. 

Mit Angabe Ihrer Daten bspw. während der Online-Anmeldung geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne Art. 6 Abs. 1 a EU-DSGVO. Sie stimmen der Datenverarbeitung, da ansonsten eine Verwaltung im Rahmen Ihrer Teilnahme nicht möglich ist – wie folgt zu:

X  Vor- & Nachname, Post- & Rechnungsanschrift, Geburtsdatum

X  Daten zur internen Verwaltung & Betreuung - im Rahmen der Anmelde- & Bewerbungsverfahren

Erforderliche Angaben im Rahmen von öffentlich geförderten Projekten erfordern eine gesonderte Abfrage.

Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf wird durch diesen nicht rückwirkend beseitigt. Den Widerruf richten Sie bitte formlos an SENECA INTENSIV – Bildungsprogramme für künstlerische Bewegung, Brodenbacher Weg 6, 13088 Berlin oder an kontakt@senecaintensiv.de.

Weitere Hinweise: Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Auch können Sie uns mitteilen, sofern Sie die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken möchten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. 

Sie haben das Recht, von uns auf Nachfrage, die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Für den Fall, dass Sie die Ansicht vertreten, dass die Verwendung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt ist, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.