APD - Art of Physical Drama

APD ist ein Bildungsprogramm an der Schnittstelle von Tanz, Schauspiel und Zirkus; basierend auf der Technik Mime Corporel Dramatique (Etienne Decroux). Der Körper steht im Mittelpunkt. 
Von der klassischen Pantomime zur modernen Mime, von der Tradition der Commedia dell’ Arte zur Performance. Von der Clownerie bis zur Akrobatik.
Wir entdecken den öffentlichen Raum, arbeiten mit Objekten und Marionetten, spielen mit Masken, der Clownerie, der Komposition, der Improvisation und eröffnen uns aus geschichtlichen Hintergründen neue Wege für das Bewegungstheater.
 
Fakten
  • 28.08.23 bis 17.07.2024
  • 9.00 - 15.00 Uhr, Montag bis Donnerstag (außer an Feiertagen und ausgewählten Schulfreien in Berlin), 
  • viel Praxis aber auch Theorie
  • unsere große IMPRO-SESSION mit allen Teilnehmenden der Programme bei SENECA INTENSIV und vielen Gästen
  • gemeinsames Abschlussprojekt
  • Um unsere Studierenden individuell zu fördern und das Miteinander und Voneinander zu stärken, arbeiten wir in festen Gruppen.
  • Trainingssprache ist deutsch und englisch.
  • 3600€ (Ratenzahlungen sind selbstverständlich möglich, ohne zusätzlich Kosten) 
  • Unterstützung bei der weiteren Planung des künstlerischen Weges (Bewerbungsunterlagen, Beratung für Förderungen und zur beruflichen Orientierung...)
 
Wer
APD ist für Menschen, die sich in nicht konventionellen Räumen ausdrücken wollen, die neue Formen entdecken wollen und durch Tradition und Innovation ihre Kompetenz erweitern wollen. Für wundersame Körper die eine eigene Sprache entwickeln möchten.
APD bietet erfahrenen Künstler:innen aus den Bereichen Theater, Musik, Tanz, Performance und Zirkus die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu erweitern.
APD ist für junge Darsteller:innen, die sich mit visueller Dramaturgie und Bewegung beschäftigen wollen, die Aufnahmeverfahren an Ausbildungseinrichtungen absolvieren wollen, die sich auf den Einstieg in die Arbeitswelt vorbereitet und auf europäischer Ebene ein Netzwerk entwickeln möchten.
 
Hervorragende Dozent:innen unterstützen die Studierenden bei ihrer täglichen künstlerischen Arbeit. Sie sind hochmotiviert, verfügen über langjährige pädagogische Erfahrungen und freuen sich auf eine konzentrierte Arbeit mit einer festen Gruppe.
Zum Beispiel: Anke Gerber, Lionel Ménard, Pablo Volo, Joanna Bassi, Salvatore Cappello, Cox Ahlers, Sandra Leupold, Marc Sinan, Familie Flötz, Bodecker&Neander, Mauro Paccagnella, Benedetto Sicca …
 
Wo
SENECA INTENSIV STUDIOS
 
Bewerbungsverfahren
Durch die aktuelle Situation haben wir folgendes Bewerbungsverfahren: 
 
Schritt 1: Entscheide, ob du eine Online- oder Präsenzbewerbung machen möchtest/kannst.
Präsenz-Termine 2022:
22.04.23, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
02.06.23, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
08.07.23, 10 Uhr, SENECA INTENSIV STUDIOS
Online-Bewerbung willkommen! Bitte bis spätestens 1 Woche vor dem nächsten Präsenz-Termin.
 
Schritt 2: Anmeldung zum Bewerbungsverfahren per Anmeldeformular 
- Die Teilnehme am Bewerbungsverfahren kostet 30€ (Bezahlung der Prüfer:innen + Abwicklung vor und nach dem Verfahren). Die Rückzahlung der Gebühr ist ausgeschlossen, auch wenn die Bewerbung zurück gezogen wird. Der Betrag wird aber bei Vertragsunterzeichnung in der ersten Rate des Programms verrechnet/zurückgezahlt.
 
Online ...
Sende deine Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an: kontakt@senecaintensiv.de
!! alles bitte bis spätestens 1 Woche vor dem nächsten Präsenztermin !!
- tänzerischer/künstlerischer CV + Kontaktdaten
- ein unkompliziertes Video mit kurzer Vorstellung und deine Motivation sowie einen Ausschnitt aus deiner bisherigen Arbeit
Die Aufnahmen müssen nicht im Saal gemacht sein. Du kannst alles auch zu Hause oder im Park aufnehmen. Das Smartphone reicht. Wichtig ist, dass wir dich deutlich sehen.
Das gesamte Video sollte 10 Minuten nicht überschreiten.
Du kannst uns das Video per wetransfer senden oder per mail als link, wenn du es hochladen möchtest.
Mit der Online-Audition sparst du Fahrtkosten und in Covid-Zeiten gibt sie Sicherheit.
Das Studio kannst du dir gern später anschauen.
Das Ergebnis deiner Online-Bewerbung wird dir innerhalb der nächsten zwei Wochen nach Eingang deiner Bewerbung per Mail mitgeteilt.
 
Präsenz ... 
Sende deine Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an: kontakt@senecaintensiv.de
!! alles bitte bis spätestens 1 Woche vor dem Präsenztermin !!
- tänzerischer/künstlerischer CV + Kontaktdaten 
- Motivationsschreiben
- Wir werden in kleinen Gruppen arbeiten und auch sonst alle aktuellen Hygieneregeln, die zu dem Zeitpunkt gelten, einhalten. 
- Du bekommst dazu kurz vorher noch eine Mail mit allen Infos.
- Wir werden gemeinsam mit dem Körper arbeiten und miteinander sprechen, damit wir die Person hinter dem Künstler/ der Künstlerin kennen lernen können und wir dir alle Fragen zum Programm beantworten können.
 
Wir freuen uns auf dich!