Angebot

erleben - reflektieren - weiterführen - lehren

SENECA INTENSIV - ist die Weiterbildungsmöglichkeit für die Arbeit mit dem Tanz. Hier kann man sich themenspezifisch weiterbilden - pädagogisch und/oder tänzerisch - berufsbegleitend oder vollzeit - von eintägig bis ganzjährig - genreübergreifende Lehrbereiche, hochqualifizierte Dozenten und - Teilnehmer aus vielen pädagogischen Bereichen und aus fast allen künstlerischen Genres - zeitgemäß • praxisnah • zukunftsorientiert - mit intensivem Networking und Einzelbetreuung - persönlich • fachlich kompetent • individuell... Zusätzlich gibt es die Jobbörse und Einzelcoaching.
 
Das BILDUNGSJAHR TANZ ist für Menschen, die sich 10 oder 11 Monate intensiv mit dem Thema TANZ ...
SLIDE - das crossover Trainingsprogramm - In Kooperation mit der Flying Steps Academy.
Du hast Lust auf den „Slide“ zwischen verschiedenen Tanzstilen, weil Tanz für dich mehr ist, als ...

Das PROGRAMM TANZPÄDAGOGISCHE KOMPETENZ ist das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm, welches ...

MOVE'N TEACH ist das umfassende Bildungsangebot für darstellende Künstler*innen mit Schwerpunkt auf der Vermittlung künstlerischer Bewegung (Tanz, Akrobatik, Bewegungstheater...). Es bietet die Möglichkeit ...

PRODUKTION UND MANAGEMENT - Qualifizierung im tanzkünstlerischen Kontext - Seid ihr Künstler*innen im Bereich der Darstellenden Künste? Arbeitet ihr freiberuflich oder seid auf dem Weg dorthin? ...

Die FACHKOMPETENZ KÖRPERARBEIT INTERKULTURELL ist eine berufliche Qualifizierung für Menschen, die mit Geflüchteten und/oder MigrantInnen über den Körper künstlerisch arbeiten möchten ...

YELLOW SEPTEMBER - Mit Köpfchen für den Tanz -
Wie schreibe ich Texte für meine Vita oder für die Presse? Wo versichere ich mich als „Freier“ und was muss ich rechtlich beachten? Wie bearbeite ich meine Musik ...

Informationen zu finanziellen Fördermöglichkeiten unserer Bildungsangebote

Generell sind Kosten für beufliche Weiterbildungen in der jährlichen Steuererklärung absetzbar.
Der Staat fördert berufliche Weiterbildungen mit bis zu 500€ Bildungsprämie und es gibt die Möglichkeit für ein Stipendium (Die Voraussetzungen dafür sind individuell zu klären.).