Aktuell bei SENECA INTENSIV

NEU bei SENECA INTENSIV

Vita - Zusatzkompetenz Tanzpädagogik

Der Bewerbungszeitraum hat begonnen. Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Nächster Informationstag
 
Für alle die mehr wissen wollen, sich persönlich informieren möchten, die Räume sehen und die momentanen Teilnehmer treffen wollen… Hiermit laden wir Euch/Sie herzlich ein! Die Anmeldung kann über eine kurze Mail erfolgen.
Themen: Bildungsjahr Tanz + VITA + Programm Tanzpädagogische Kompetenz
25.03.2017, Beginn: 10.00 Uhr - je nach Teilnehmerzahl Ende gegen 12.00 Uhr, Ort: DOCK11 Studios, Kastanienallee 79, 10435 Berlin
 
Bildungsjahr Tanz bei Seneca Intensiv
 
 
BILDUNGSJAHR TANZ
Der Anmeldezeitraum für das Bildungsjahr Tanz 2017/18 hat begonnen.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.
 
 
 
 
 
Neue Fachkompetenz bei SENECA INTENSIV: 
KÖRPERARBEIT MIT GEFLÜCHTETEN UND MIGRANTEN
... ist ein Weiterbildungsangebot, welches sich an Menschen richtet, die mit Geflüchteten und/oder Migranten über den Körper künstlerisch arbeiten möchten. Z.B. Sozialpädagogen, Pädagogen für politische (Jugend-) Bildung, Kunstpädagogen (Theater, Musik, Tanz), Tänzer, Lehrer - jeglicher Herkunft.
Weitere Informationen hier.
Wir freuen uns auf Euch!
IMPRO_SESSION
An alle Freunde der Improvisation,
die Teilnehmer des BILDUNGSJAHR TANZ 2016/17 laden ein zur Impro-Session am 20.12.2016, 10.30 – 15 Uhr, im URBANRAUM (Urbanstrasse 93, Berlin). Nicht gucken – mit machen! Vielleicht habt Ihr Zeit und Lust mit uns zu improvisieren. Wir würden uns sehr freuen! Eine kurze Mail als Anmeldung reicht.
 
 
 
 
Programm Tanzpädagogische Kompetenz
 
Unser neuer Jahrgang im PTK hat begonnen. Herzlich Willkommen!
Alle Infos findet Ihr hier.
Nicht vergessen: Alle Seminare können auch einzeln belegt werden.
 
 
 
 
 

KONDENSAT - Abschlussvorstellungen BILDUNGSJAHR TANZ 2015/16

20 Tanzbegeisterte aus den unterschiedlichsten Bereichen und 12 Monate intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Tanz – KONDENSAT präsentiert die Ergebnisse des BILDUNGSJAHR TANZ im theaterforum kreuzberg. Eigene Arbeiten der Teilnehmer sowie Gruppenchoreographien, die gemeinsam mit namhaften Choreographen entwickelt wurden, werden aufgeführt.
15.+16.+17.07.2016, 19 Uhr, theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, 10997 Berlin, Tickets 12€, ermäßigt 8€, Kartenreservierung: 030 700 71 710
Foto: Martin Oskar Kramer